Sie sind hier: 4x4eastward.eu | Kleine Fluchten | Osterferien Kurzreise 



Offroad Kurzreise zu Ostern zwischen Oder und Ostseetrennung

    


Hier findet unsere Osterreise statt: Die Orientierungskarte


OSTERFERIEN-KURZREISE zwischen Oder und Ostsee

8 Tage Offroad von Karfreitag, 30. März bis Samstag 07. April 2018


Auch zum Osterfest 2018 warten wieder Tage voller Abenteuer und spannende Erlebnisse in der Natur Westpolens auf Sie. Gemeinsam erfahren wir das polnische outback zwischen Oder und Ostsee. Suchen nach Wisenten, begeben uns auf die Spur der Wölfe, erkunden Bunker und lassen uns Abend für Abend in gemütlichen kleinen Pensionen verwöhnen.

KURZÜBERSICHT

Reiseland: Polen/Woiwodschaft Westpommern
Reisetermin:
Anreise: Karfreitag, 30. 03. Abreise: Samstag, 07. 04.
Reiseart:
Pensionsreise im eigenen 4x4 mit Halbpension
Reisegruppe: ab 3 Teilnehmern bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 8 tägige Offroadtour Freitag - Samstag
Reisepreis: 790,-EUR pro Person im Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern
Anforderungen | Verlauf | Preis | Leistungen | Sonstiges | Anmeldung



 

Küstenlandschaft auf der Ostertour 2017


Reiseanforderungen
Anforderungen | Verlauf | Preis | Leistungen | Sonstiges | Anmeldung
 

Schwierigkeitsgrad Ganz besonders sind uns auch Besatzungen mit Kindern wilkommen, denn schließlich wollen wir auch den Osterhasen treffen. Die Ostertouren sind, wie alle unsere Touren, so angelegt, daß jede/r mit jedem Geländewagen mitfahren kann, aber nicht alles mitmachen muß. Wind und Wetter, die Teilnehmer und ihre Fahrzeuge spielen natürlich ebenso eine grosse Rolle. Es gibt keine genau festgelegten Routen, sondern wir entscheiden vor Ort, was wir erleben können und wollen. Die Touren führen uns in die freie Landschaft. Sollte es noch winterlich kalt sein, können die Strecken teils hart und gefroren sein. Bei Trockenheit ist mit Staub, bei Regen mit Schlamm, Sand und Torf zu rechnen.  Mehr über die Anforderungen und Schwierigkeiten auf unseren Reisen lesen sie hier






"Oster-Hasen" auf der pommerschen Oster-offroad-Kurzreise


ReisepreisAnforderungen | Verlauf | Preis | Leistungen | Sonstiges | Anmeldung

8 Tage Offroad Kurzreise mit Verpflegung
890,-EUR pro Erwachsenem in einem teilnehmendem Fahrzeug mit 2 Personen
zusätzliche Kinder ab 10 Jahre (im Zimmer der Erwachsenen) 350,-EUR
Einzelfahrer auf Anfrage


Kleine Gruppen bei 4x4eastward nie mehr als 7 Teilnehmerfahrzeuge


ReiseleistungenAnforderungen | Verlauf | Preis | Leistungen | Sonstiges | Anmeldung

8 tägige Offroad-Kurzreise
8 Tage geführte Offroadtouren
8 Übernachtungen in Doppelzimmern mit Dusche/WC in bis zu 4 verschiedenen einfachen, landestypischen Pensionen oder Hotels
8 x reichhaltiges Frühstück und
8 x warmes Abendessen







Sandkasten für alle - Auf dem Sandberg



Reiseverlauf
Anforderungen | Verlauf | Preis | Leistungen | Sonstiges | Anmeldung

Die nachstehende Reisebeschreibung ist kein Fahrplan. Je nach Wind und Wetter, aber auch nach ihren Interessen kann es zu Abweichungen kommen. Immer aber steht das Abenteuer in der Natur, das Erfahren der Landschaft und das gemeinsame Erlebnis mit unseren Autos im Vordergrund.


Mit dem Geländewagen auf dem Weg zur Ostsee


Freitag, 30. März 2018 
Um 14:00 Uhr treffen wir uns an der Grenze und starten auf kleinen Wegen zu unserer ersten Pension. Dort angekommen geniessen wir erstmal gegen 19:00 das Abendessen.

Samstag, 31. März 2018
Heute lassen wir es ruhig angehen und fahren auf, je nach Wetter auch anspruchsvollen, Feld- und Waldwegen durch die pommersche Landschaft.  Dabei können sicherlich über 100km offroadiges Fahren zusammenkommen. Ob wir gegen Mittag bei einem Fischer einkehren, oder irgendwo im Outback ein paar Würstchen genießen, das bleibt ganz uns überlassen.

Ostersonntag, 01. April 2018
Je nach Lust und Laune geht es weit hinaus um kyrillische Inschriften zu entschlüsseln, oder wir begeben uns auf eine spannende Tour durch die Seenlandschaft Pommerns. Mag sein, dass es der Wunsch aller ist, keine Kilometer zu schruppen, dann bleiben wir ganz in der Nähe unserer Unterkunft, versuchen einen Fluss zu durchfahren, erleben den Wald einmal ganz anders, oder nehmen uns vor, ein kleines Moor zu bezwingen.


Ostermontag, 02. April 2018
Auch heute bekommen wir noch ein wenig von der Landschaft zu sehen und besuchen noch ein paar nette Ecken in der hiesigen pommerschen Seenplatte. Wir fahren
weiter nach Norden und erreichen nach einem erlebnisreichen Offroad-Tag ein richtiges Gut am See.

Dientag, 03. April 2018
Mit etwas Glück sind die Störche schon angekommen. Die haben wir dann ja schon auf dem eigenen Hof. Aber unser Weg heute führt von Stochennest zu Storchennest.

Mittwoch, 04. April 2018
Heute nach dem Frühstück machen wir uns auf unsere Autos mal richtig zu testen. Wer will, kann eine Wasserdurchfahrt unter die Räder nehmen, oder aber Moorwiesen überwinden. Abends dann kehren wir wieder ein in die gastliche Pension unseres Gutshofes.

Donnerstag, 05. April 2018
Heute nach dem Frühstück heisst es wieder die Sachen zu packen. Weiter nach Norden als heute, geht es nun wirklich nicht. Wir stehen an der Ostsee. Aber der Weg, den wir gewählt haben, der hatte es in sich. Abends dann kehren wir wieder ein in eine gastliche Pension.

Freitag, 06. April 2018
Heute geht die Küste entlang durch eine Landschaft die einstmals von der Eiszeit geschaffen wurde. Klar werden wir versuchen, den einen oder anderen Leuchtturm zu besuchen und sicher wartet wieder eine Pension auf uns..

Samstag, 07. April 2018
Der Abreisetag. Von der Ostsee bis zur Grenze sind es etwa 140km die zumeist über ruhige Landstrassen zurückgelegt werden können.


Hier ihre Kurzreise online buchen










Wie wir reisen

Gemischte 4x4 Gruppe im polnischen Wald

logoReisen in kleinsten Gruppen:  Offroad & Abenteuer mit Freunden, die Sie vorher noch nicht kannten

Porsche Cayenne mitten im polnischen outback

So reisen wir...


In kleinsten Gruppen - wie denn sonst...


Wir können es uns garnicht anders denken, als in kleinsten Gruppen zu reisen, mit maximal 7 Teilnehmerfahrzeugen, also kaum mehr als 14 Teilnehmern. Nur so können Sie ein Land als Gast, nicht als Eindringling erfahren. Sie können teilhaben am Alltag der Menschen, eintauchen in ihre Kultur und die Schönheiten der Natur behutsam erleben.
Viele Stimmen sagen:  "Alleine wären wir wohl doch an manch schöner Ecke vorbeigefahren", oder: "Ich konnte es richtig genießen, nicht selbst den Weg suchen zu müssen, einfach die Seele baumeln zu lassen"...

Unsere Durchführungsgarantie

Auch wenn sich manche fragen mögen, wie machen die das, garantieren wir Ihnen  die Durchführung aller unserer Bison-Biber-Abenteuer im Nordwesten Polens ganz ohne Mindestteilnehmerzahl. Ihre Reise findet also statt, auch wenn nur Sie sich angemeldet haben. Für viele unserer anderen Reisen und Touren geben wir Ihnen eine Durchführungsgarantie sobald sich 3 Fahrzeuge angemeldet haben.


SONDERKONDITIONEN

gewähren wir allen, die sich mit mindestens drei Fahrzeugen gemeinsam anmelden. dann versuchen wir auch ihren ganz persönlichen Terminwunsch zu berücksichtigen.


Wer kann teilnehmen

Jede und jeder mit eigenem Geländewagen, oder nach Absprache mit eigenem SUV. Mehr braucht es nicht, ausser einer Prise Abenteuerlust, ein wenig Freunde am Leben der Natur und der Bereitschaft, mit anderen in einer kleinen Gruppe zu reisen. 

Das Leben entdecken

In kleinen Gruppen erleben wir einfach mehr. Wir begegnen den Menschen, kaufen wie diese im Dorfladen ein;  kommen ins Gespräch mit dem Förster im polnischen Wald; dem Hirten in den Karpaten; dem Bauern in den moldawischen Steppen. Wir speisen zusammen mit der Gastgeberfamilie, oder lernen, wenn es sein muß, die Ziege zu melken.  Wir, ihre Scouts, sind immer für Sie da und helfen über die ersten Sprachbarrieren hinweg. Der Rest geht dann meist wie von alleine.



Die Natur erleben

In kleinen Gruppen haben wir eine Chance, die Natur zu erleben. Sei es die freilebenden Wisente, zwei Stunden östlich Berlins, die Seeadler am Haff, die wandernden Lachse oder aber eine wunderschöne Blumenwiese. Gerade der Osten Deutschlands und der Westen Polens zählen zu den vielfältigsten Naturlandschaften unseres Kontinents und zu mancher Jahreszeit fühlt man sich hier, wie mitten in der kanadischen Wildnis. Sie werden staunen, wieviele Ihrer Urlaubsfotos ganz ohne Auto sein werden. 

Offroader begegnen einer Wisentherde im Herbst 2015


Einkaufen, essen und wohnen

Bei allen Pensionsreisen achten wir darauf, daß Sie in kleinen, landestypischen Häusern wohnen. Oft werden diese Pensionen oder Hotels als Familienbetrieb geführt und servieren uns eine wunderbare, regionale Küche. Zudem stellen wir so sicher, daß Ihr Geld direkt bei den Menschen vor Ort ankommt. Aus diesem Grunde planen wir auch bei allen Selbstversorger-Reisen genug Zeit für den Einkauf auf dem Markt oder im kleinen Dorfladen ein. Und nicht selten biwakieren wir mit der ganzen Kleingruppe direkt auf dem Hof eines freundlichen Bauern. Ihnen gibt dies Einblick in den Alltag der Menschen und zahlreiche Gelegenheiten neue Kulturen zu erleben.


Wir haben Zeit für Sie

Das 4x4eastward Team ist Teil der ganzen Gruppe. Gerne stehen wir Ihnen zur Seite, wenn es gilt unbekannte Hindernisse zu erfahren. Und wir haben immer ein offenes Ohr für Sie. Zwischendurch genauso wie beim gemeinsamen Essen in der Pension, oder beim abendlichen Tee im Biwak, immer findet sich die Zeit ganz entspannt auf Ihre Fragen einzugehen, und Erlebtes noch durch ergänzende Erzählungen zu vertiefen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihre Wünsche zwischendurch und versuchen Ihre Anregungen in das Programm aufzunehmen. Wir reisen, aber wir hetzen nicht. Die Zeit für einen Fotostopp, einen Kaffee zwischendurch oder auch für eine kleine Auszeit findet sich immer. Und da wir schon so lange reisen, finden wir auch Antworten die in keinem Reiseführer stehen. 

Die "Wüste" von Drawsko

top

Das 4x4eastward - Schnupperpaket

Lernen Sie uns kennen...

Offroadtour in Polen

Bevor man sich einem Scoutteam für einen ganzen Urlaub anvertraut, möchte man gerne wissen auf wen man sich da einläßt. Passt die Chemie? Wie machen "Die" das? Halten "Die" Ihre Versprechen? Fahren "Die" wirklich in so kleinen Gruppen? Lernen Sie uns kennen. Fahren Sie mit uns an einem Wochenende durch das polnische outback, zum Bison-Biber-Abenteuer oder zur Grenzlandpatrouillie. Danach können Sie in aller Ruhe entscheiden, ob Sie Ihren Sommerurlaub in unsere Hände legen.  Allen die sich für eine Schnuppertour entscheiden garantieren wir, ein kleines Geschenk.

Offroad die Natur Polens erleben

top

Entdeckerreisen in den Osten




So buchen Sie Ihre 4x4eastward Reise

Erster Schritt: Wählen Sie ihre 4x4eastward Reise zum Beispiel zwischen Kleinen Fluchten und Grosser Freiheit       
Zweiter Schritt: 
Im Kalender wählen sie  ihren passenden Reisetermin.      
Dritter Schritt:  Ihre ausgesuchte Reise online buchen:  Nutzen Sie unser Buchungsformular und senden Sie es ausgefüllt als Email an 4x4eastward.

Polens Osten - 4x4eastward Offroadgruppe an der Biebrza in Polen




top